Philosophie

Wir sind Handwerker, Apotheker, Biologen, Fotografen und noch vieles mehr.

Wir legen Gärten an, brauen Bier und haben eine Pflegelinie für Schwangere, Mütter und Kinder entwickelt.

Und das ist noch längst nicht alles..



Um diese Projekte Wirklichkeit werden zu lassen, haben wir im Sommer 2014 die Genossenschaft Keimling ins Leben gerufen. Unter diesem gemeinsamen Namen treiben wir unsere Ideen voran, mit dem Ziel diese Projekte im Lauf der Zeit zu eigenständigen Firmen auszubauen.

Eine StartUp-Plattform wenn man so will, aber eben nicht nur:



Wir glauben, dass es möglich ist mit Willen, Arbeit und gegenseitiger Hilfe Geschäfte aufzubauen, die für alle Beteiligten nicht nur im finanziellen Sinn einen Gewinn bringen. Anstelle von Gewinnmaximierung soll der tatsächliche Nutzen eines Projekts im Vordergrund stehen. Unsere Produkte sind nicht bloss soweit naturbelassen, dass es für irgendein Label reicht, sondern so weit wie es nur möglich ist.



Synthetische Emulgatoren werden durch Wollfett ersetzt, Parfums durch Auszüge aus Pflanzen. Unser Bier hält sich lange durch grosszügiges Hopfen und sorgfältige Verarbeitung, es ist weder pasteurisiert noch filtriert. Unsere Gärten leben nicht von Dünger und Pestiziden, sie werden überlegt und mit dem nötigen Wissen so angelegt, dass sie eine gesunde und produktive Pflanzengemeinschaft bilden, und das erst noch mit erheblich kleinerem Pflegeaufwand.

Unsere Genossenschaft steht jedem offen, der ein interessantes Projekt und ehrliches Interesse an nachhaltiger und fairer Wirtschaft hat.


Wir freuen uns von Dir zu hören!
Kontaktiere uns unverbindlich unter info[at]genossenschaft-keimling.ch